Aktuell 2 / 2016

Liebe Sammlerfreundinnen und Sammlerfreunde; 

Langsam geht das Jahr 2016 zu Ende und so wollen wir wieder einmal zurück blicken. In der Summe war es für einige von uns ein sammlerisch erfolgreiches Jahr. Gerade bei den Mineraliensammler hat sich gezeigt, dass sich auch an alten Fundstellen immer wieder etwas finden lässt, wenn man beharrlich am Ball bleibt. 

Fast ein wenig in Vergessenheit geraten ist die Amethystfundstelle bei Schachten im Stiftland. Dort gelang Wolfgang Bäumler ein wirklich sehenswerter Fund, wobei man an dieser Feldfundstelle schon viel Geduld mitbringen muss.

Interessant war, das bei einem Stallbau bei Beidl Turmlin xx und Beryll xx zu finden waren, wie die Funde von Jens Kersten zeigen. Sicherlich sind sie nicht mit den historischen Funden zu vergleichen, aber in der Sammlung machen sich solche qualitativ guten Stücke allemal gut.



Amethyst, Schachten (Höhe: 8 cm)

Jacques

Turmalin x, Beidl (Kristallgröße:4 cm)

Immer für eine Überraschung gut sind die Achatäcker von Schadenreuth bei Erbendorf. Leider sind dort, wie überall, wo Landwirtschaft betrieben wird, die Phasen sehr kurz, in denen man die Felder ohne Bewuchs betreten kann. Ein besonders sehenswerter Fund gelang in diesem Jahr unserem Sammlerfreund Armin Bauer.

Peilenstein

Beryll xx, Beidl (Breite:4,5 cm)
Fledermaus

Achat Schadenreuth (Breite:5,5 cm)
Silbersandstollen

Feldspat x, Beidl (Breite:6 cm)

Durch Bergsicherungsarbeiten am Johannesschacht bei Wölsendorf waren zum Teil zugängliche Aufschüttungen vorhanden, wo kleiner Flußspate in recht verschiedenen Kristallformen sowie kleine, feine Baryt xx zu finden waren. Leider waren die interessanteren Bereiche aus Sicherheitsgründen durch einen Zaun gesichert und das Betreten naheliegender Weise bergpolizeilich verboten. Wir bitten ausdrücklich darum dies zu beachten!

Erfreulich war bei unserer Fahrt zu den Münchner Mineralientagen, oder besser gesagt zur „Munich show“, der fast voll besetzte Bus. Das ist nicht zuletzt den Mitfahrern von den VFMG-Bezirksgruppen Weiden und Amberg zu verdanken.

Die Teilnehmer der Münchenfahrt wissen ja bereits, dass wir auch in diesem Jahr wieder einen Sammlerkalender für das Jahr 2017 erstellt haben, der Mineralien aus der Oberpfalz zum Thema hat. Obwohl schon ein Großteil der Kalender reserviert ist, haben wir noch einige Exemplare übrig. Sollte also jemand noch Interesse haben, dann setzt Euch doch bitte mit uns in Verbindung. 

Für das nächste Jahr haben sich übrigens unsere Sammlerfreunde aus Frankreich wieder zu einem Besuch in der Oberpfalz angekündigt. Bei einer Sammeltour nach Frankreich hatte Martin Füßl die Möglichkeit, einige der zahlreichen Flußspatvorkommen rund um Autun zusammen mit Nathalie und Jacques Sauzières zu besuchen. Ähnlich wie bei uns sind dort allerdings nicht die ganz großen Funde zu erwarten, aber sehr schöne kleine Kristalle (oft zahlreich auf der Matrix aufgewachsen waren zu finden. Es hat sich also definitiv gelohnt. 

Wir wünschen Euch allen ein frohes Weihnachtsfest, ein erfolgreiches, gesundes Sammeljahr 2017 und freuen uns schon auf unsere gemeinsamen Veranstaltungen im nächsten Jahr.

 Eure Vorstandschaft

 nicht mehr (so) aktuell - (ältere Aktuell-Berichte)
Aktuell 1/2016
Aktuell 3/2015
Aktuell 2/2015
Aktuell 1/2015 (Achat)
Aktuell 2/2014
Aktuell 1/2014
Aktuell 2/2013
Aktuell 2/2012 und 1/2013
Aktuell 1/2012, Nordgauit, Flussspat-Anthologie, Ausstellung Theuern
Aktuell 2/2010 / Kalender 2011 / Chessboard classification scheme of mineral deposits
Ausstellung Pleystein, VFMG-Sommertagung, Exkursionsziel Oberpfalz
Ausstellung Theuern, Aktuell 1 / 2010

Pleystein-City on Pegmatite, Parksteiner Geotage 2009, Ausstellung Kemanth, Aktuell 1/2009
Wolfenstein, Aktuell 2/2008 - Streifzüge
Aktuell 1/2008, Ausstellung in Theuern / Tüchersfeld, Gold-Bergbau
Akutell 2/2007, Waldnaabtal-Radweg, Literatur

Aktuell 1/2007, Georeferenzierung, Ausstellung Regensburg
Aktuell 2/2006, "doch kein Arsenkies"
Parksteiner Geo-Tage, Ausstellung City-Center, Aktuell 1/2006, Parkstein ausgezeichnet
Prof. Dr. Dr. Hugo Strunz verstorben
6 Jahre im Internet, 7. KTB-Börse

PleySteinpfad, Parkstein, Zinst, Rutil, Hermine-Förderturm
Rückblick 1. Halbjahr 2005, 5 Jahre im Internet
Rückblick 2. Halbjahr 2004 (Aktuell II / 2004)
Shop, Exkursion Schwalmtal, "doch Analcim", "stillgelegt"
neues Gästebuch, Achat-Seiten, 4 Jahre im Internet, kein Sillimanit, Exkursionen
Geotop-Patenschaft, Rückblick 2. Halbjahr 2003
Mistelgau, Neues von alten Fundstellen
Sammelverbot Göpfersgrün, Wilhelm Vierling, Akuell 1/2003
3 Jahre Internet / neues Logo, neues Banner
Sammlung K. Bauer in Altenstadt
Rückblick 1. Halbjahr 2002, Göpfersgrün wird dicht gemacht
Zwei Jahre im Internet - Rückblick
Zeitungsbericht "Steinreiche Ecke" und Börsenbericht
Rückblick 2001 und Worte zum Jahreswechsel
Mineralienbörse am Bohrturm
Exkursion mit "MineralAktiv", Museum Erbendorf, Münchner Mineralientage
Ausstellung in Schwandorf und Tauschabend
Rückblick 1. Halbjahr 2001
Die Literatur-Datenbank ist online
Ein Jahr im Internet - Rückblick
Bericht: Mineralogisches Wochenende mit Dr. Ziehr
Einladung: Exkursion mit Dr. Ziehr
Börse am KTB wieder ein voller Erfolg
Hinweis auf Hagendorf-Seiten und Ferdl's Homepage
Rückblick 2000 und Worte zum Jahreswechsel
Hinweis auf Wölsendorf-Beschreibung im Internet
Fahrt zu den Münchner Mineralien-Tagen
Ausstellung in Schwandorf
Zur Hauptseite der VFMG-Weiden